You Monster

Eigentlich ist es traurig, dass ich die E3 mittlerweile mit ähnlich moderatem Interesse verfolge wie die Fußball-WM, aber wenigstens verschwendet man mit der Videospielmesse keinen ganzen Monat, sondern im besten Fall, wenn man nämlich einzig die Pressekonferenzen der großen Konsolenherstellern verfolgt, nur zwei Tage.

Gestern waren Nintendo, zu deren Auftritt Christian schon etwas geschrieben hat, dessen Fazit ich  mich gerne anschließe (besonders den Grafikstil von Zelda betreffend) und Sony dran, die sich anscheinend die Exklusivität von Valve auf dieser E3 gekauft haben, nachdem das Studio am 12. Juni noch bekannt gegeben hatte, dass sein Auftritt auf der Messe vollständig ausfällt.

Portal 2 wurde nun vorgestellt und der erste Trailer war auch ganz nett. Viel hat man noch nicht gesehen, aber Glados hat man gehört. Und das ist ja sowieso ein sicheres Highlight. Hätte die Computerstimme übrigens die komplette Vorstellung des Spiels übernommen, Sony wäre in dem „Wettkampf“, wer der drei großen Publisher die beste Keynote Press Conference hält, mit Abstand als Erster rausgegangen. Da bin ich mir ganz sicher. Auch wenn es sich die anderen Redner schwer getan haben, in Sätze ohne Stotterer zu sprechen.

2 Gedanken zu „You Monster

  1. christian

    Ich bin zwar nicht ganz unparteiisch, aber Nintendo hat dieses Jahr eindeutig die beste Show abgeliefert. Mit den meisten Überraschungen und dem wenigsten Gefuchtel. Triumph!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s